Wir gehen unternehmerischer Tätigkeit nach, um sicherzustellen, dass der Produktionsprozess die Umwelt im kleinstmöglichen Ausmaß belastet.

Daher werden der Verbrauch von Wasser und Energie auf ein Minimum reduziert. Wir verwenden Verfahren zum Umweltschutz.

Unsere Produkte wurden durch das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit sowie das Nationale Institut für Hygiene zertifiziert.

Vinylmaterialien sind schön und haltbar. Sie bewähren sich über viele Jahre hinweg im unveränderten Zustand. Sie bieten eine Alternative zu anderen schnell verschleißenden und die Umwelt belastenden Bekleidungsmaterialien. Verschlissene Vinylmaterialien sind immer noch wertvoll. Sie stellen einen wertvollen Rohstoff für die weitere Verwendung dar. Dank ihrer Polymerstruktur können sie dem gesamten Produktionsprozess zugefügt werden.

Der Wiederherstellungsprozess beginnt mit der Sammlung von Abfallmaterialien und der mechanischen Trennung. Es gibt drei Varianten, in denen das verschlissene Vinyl recycelt werden kann: mechanisch, chemisch bzw. mittels Energie.
Mechanische Variante: das Abfallgut wird zu Granulat verarbeitet bzw. zu einem Pulver gemahlen. Das auf diese Weise gewonnen Material wird zum Schmelzrohstoff für neue Produkte und deren Verarbeitung.
Batchrecycling-Variante: das PVC-Material wird bis auf chemische Teilchen zerlegt, die dann im weiteren Verlauf des Produktionsprozesses eingesetzt werden. Energie-Recycling-Variante: ermöglicht die Verwendung des Heizwertes von abgebranntem Vinyl, als Bestandteil sauberer Energie, in Industrieanlagen bzw. lokalen Fernwärmenetzen.

NOWA KOLEKCJA 2018
KATALOG